Direkt zum Seiteninhalt
Microsoft 365 Single vs. Google Workspace Business Starter:
Autorensoftware Vergleich Finde DAS perfekte Schreibprogramm

Microsoft 365 Single vs. Google Workspace Business Starter.

Zwei beliebte Office-Suiten, die Unterschiedliches zum gleichen Preis bieten.

In diesem Blogbeitrag werden wir den Unterschied zwischen den beiden Optionen genauer betrachten, um Dir bei der Entscheidung zu helfen, welche am besten zu Deinen Bedürfnissen passt.
Microsoft 365 Single bietet eine umfangreiche Palette an Tools und Anwendungen, darunter Word, Excel, PowerPoint und Outlook. Es ist ideal für Einzelpersonen, die eine leistungsstarke und vielseitige Suite benötigen.
Auf der anderen Seite bietet Google Workspace Business Starter eine Reihe von Anwendungen wie Gmail, Google Drive, Docs und Sheets. Es ist besonders geeignet für kleine Unternehmen, die eine nahtlose Zusammenarbeit und einfache Dateifreigabe benötigen.
Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, die spezifischen Anforderungen deines Unternehmens oder deiner persönlichen Nutzung zu berücksichtigen. In diesem Blogbeitrag werden wir die wichtigsten Unterschiede und Funktionen beider Produktivitätssuiten analysieren, um dir bei deiner Entscheidung zu helfen.

Vergleichen wir die Preise von Microsoft 365 und Google Workspace.


Microsoft 365 Family Preise
Google Docs
Die Preise von;
Microsoft 365
Single und Family
sowie
die Preise von
Google Workspace.

Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken.

Microsoft hat einen Vorteil, da der Cloudspeicher mit einem TB, erheblich größer als bei Google ist.


Sowohl Microsoft 365 als auch Google Workspace bieten eine breite Palette von Anwendungen, die Nutzer in die Lage versetzen, effektiver zu arbeiten, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.
Beide bieten ähnliche Funktionen und Vorteile, obwohl es einige Unterschiede gibt, wie zum Beispiel die Verfügbarkeit von Desktop-Versionen und der angebotene Speicherplatz.
Wiederholung: Es ist wichtig, Deine Bedürfnisse zu berücksichtigen und die verschiedenen Funktionen und Vorteile beider Optionen sorgfältig zu vergleichen.

Die einzelnen Bereiche der Office Suiten von Microsoft 365 und Google Workspace.

1. Office-Suite. Beide bieten eine Suite von Office-Tools an:
Microsoft 365 Single bietet Zugang zu voll ausgestatteten Desktop-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook, und OneNote, sowie Access und Publisher auf dem PC.
Google Workspace Business Starter bietet Zugang zu Google Docs, Sheets, Slides und Forms, die eher auf Cloud-basiertem und kollaborativem Arbeiten ausgerichtet sind.

2. E-Mail und Kalender:
Microsoft 365 Single bietet mit Outlook, ein umfassendes E-Mail- und Kalenderwerkzeug an.
Google Workspace Business Starter bietet Gmail und Google Calendar. Beide Dienste sind sehr funktionsreich, aber ihre Benutzeroberflächen und die Integration mit anderen Tools unterscheiden sich leider etwas.
 
3. Cloud-Speicher:
Microsoft 365 Single bietet auf OneDrive 1 TB Cloudspeicher an. Bei Family 1 TB pro Person.
Google Workspace Business Starter verfügt dagegen nur über 30 GB Cloud-Speicher bei Google Drive.

4. Kollaboration / Zusammenarbeit:
Beide Plattformen ermöglichen die Zusammenarbeit an Dokumenten in Echtzeit.

5. Video- und Sprachanrufe:
Microsoft 365 Single umfasst Zugang zu Microsoft Teams.
Google Workspace Business Starter enthält Google Meet und Chat.

6. Kosten:
Microsoft 365 Single ist eher auf Einzelpersonen ausgerichtet.
Microsoft Business Basic als Webanwendung mit 1 TB, für 5,60 € / Monat.
NEU: Microsoft 365 Basic für 20,00 € / Jahr mit 100 GB Speicher. Word, Excel, PowerPoint, OneNote, OneDrive und weiteren Anwendungen – für das Web und für Mobilgeräte. Werbefreie Outlook-E-Mails und Kalender auf dem Mobilfunkgerät.
Google Workspace Business Starter ist für kleine Unternehmen konzipiert.
Daher können die Kosten je nach Bedarf und Nutzungsgrad variieren. - Siehe oben ...

7. Integration:
Microsoft 365 Single integriert sich gut mit allen Microsoft-Produkten wie Windows und hat eine starke Desktop-Präsenz.
Google Workspace Business Starter ist stark web-orientiert und integriert sich mit anderen Google-Diensten.

8. Offline-Zugriff:
Microsoft-Produkte haben im Allgemeinen einen robusteren Offline-Modus als Google Workspace-Produkte.

Achtung! - Sowohl als auch - Phrasen im Absatz. Wichtig für Autorinnen und Schriftsteller:
Die Wahl zwischen Microsoft 365 Single und Google Workspace Business Starter für einen Autor oder eine Autorin hängt stark von ihren individuellen Bedürfnissen, Vorlieben und Arbeitsgewohnheiten ab.
Beide Plattformen haben ihre Vor- und Nachteile, und was für eine Person am besten funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für eine andere.
Hier sind einige Faktoren, die bei der Entscheidung berücksichtigt werden sollten:

1. Textverarbeitung:
Microsoft Word ist weltweit, das am weitesten verbreitete Textverarbeitungsprogramm. Du findest viele fortschrittliche Funktionen und Formatierungsoptionen, die insbesondere für das Schreiben langer und komplexer Dokumente nützlich sind.
Google Docs ist eher auf einfache Bedienbarkeit und Zusammenarbeit ausgerichtet und bietet weniger fortgeschrittene Formatierungsoptionen, aber es ist auch leichter und schneller zu lernen und zu benutzen.

2. Zusammenarbeit und Teilen:
Solltest Du oft mit anderen zusammenarbeiten oder Deine Arbeit mit anderen teilen müssen, könnte Google Workspace aufgrund seines etwas stärken Fokus auf Zusammenarbeit und einfache Teilen von Dokumenten die bessere Wahl sein. Microsoft 365 hat Bei den Funktionen der Zusammenarbeit ab 2021 mächtig nachgelegt. Sie sind nicht weniger intuitiv und nahtlos als die von Google Workspace.

3. Offline-Arbeit:
 
Arbeitest Du oft an Orten, an denen Du keinen zuverlässigen Internetzugang hast, ist Microsoft 365 die bessere Wahl, da seine Programme voll funktionsfähig bleiben, wenn Du offline bist.
 
Der Offline-Modus von Google Docs ist weniger robust und Du musst ihn für jedes Dokument separat aktivieren.

Zwischenfazit:
Du solltest die Kosten und Vorteile beider Optionen sorgfältig abwägen und dann entscheiden, was für Dich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis darstellt.
Letztendlich hängt die richtige Wahl von Deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben beim Schreiben ab.
 
Es ist sicherlich hilfreich, beide Optionen zu testen und zu sehen, welche Die am besten gefällt und perfekt zu Deiner Arbeitsweise passt.
 
Es gibt auch andere Optionen wie Apple's iWork Suite oder Open-Source-Alternativen, die Du in Betracht ziehen könntest.

Funktionsübersicht: Microsoft 365 / Office 2021 Pro Plus vs. Google Workspace.
Word gegen Docs

Die Funktionen können je nach Abonnement voneinander abweichen.
Wenn Du Microsoft 365 mit OneDrive 1 TB hast, kannst Du die Officeanwendungen zum offline arbeiten downloaden.


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt